Operation Ja oder Nein?

Vor- und Nachteile einer Operation


Ein offener Dialog zwischen Handchirurg und Patient ist wichtig.

Dr. med. Sennwald - Handchirurg BernPD Dr. med. G. Sennwald ist Handchirurg in Bern und La Chaux-de-Fonds. Eine genaue Aufklärung über Vor- und Nachteile einer Operation und ein offener Dialog zwischen dem Handchirurg und dem Patienten ist wegweisend.

Es handelt sich nicht um die obligatorischen „legalen“ Informationen, sondern es geht viel mehr darum, in einem Dialog zwischen Patient und Chirurg die bestgeeignetste therapeutische Lösung für den bestehenden Fall zu finden.

Das Gespräch sollte es ermöglichen, das persönliche und emotionsgeladene Problem besser zu ergreifen. Auch wenn die chirurgische Leistung für den Chirurgen eine Routine-Handlung darstellt, so ist sie für den Patienten ein Angriff auf seine physische Integrität, die eine mehr oder weniger lange und schwierige Rehabilitation benötigen wird.

Dieses Gespräch sollte es also erlauben, das Pro und Contra eines Eingriffes zu wägen, besonders die damit verbundenen und verkannten oder verharmlosten Risiken. Andrerseits erlaubt eine gute Information dem zukünftigen Operierten, die richtigen Fragen zu stellen und die nötigen Massnahmen zu treffen, sei es gegenüber seinem Arbeitgeber, seiner Firma oder in seiner Familie.

Der wirtschaftliche Druck kann zu oft zu einer Situation führen, in welcher die Dauer der Arbeitsunfähigkeit unterschätzt wird, was das Resultat des Eingriffes kompromittieren kann, besonders wenn der Patient mit seiner Hand schwere und anhaltende Arbeiten ausführen muss.

Gelegentlich sollte auch eine Haushaltshilfe vorgesehen und die Hochlagerung des operierten Gliedes organisiert werden, um die Risiken einer Algodystrophie (Morbus Sudeck) so gering wie möglich zu halten.

Deswegen wird für jede als nützlich resp. nötig gehaltene Operation vom Patienten verlangt, dass er eine schriftliche Einwilligung abgibt. Dies erlaubt ihm, sich der Probleme, mit welchen er konfrontiert wird, besser bewusst zu werden und den Dialog mit dem Chirurgen wie auch mit dem Hausarzt zu vertiefen.

Texte en français: Opération oui ou non?